Perfekte Qualität und Wirtschaftlichkeit.
Hosting Pakete

Wir bitten Ihnen maßgeschneiderte Hosting Pakete. Unabhängig davon, ob Sie neue Applikationen testen möchten oder ob Sie Ihre E-Commerce Vertriebsoberfläche auf einem hochleistungs Premium-Server betreiben möchten, wir versuchen immer, auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und Ihnen den besten Support zu geben, damit Sie Ihre Ziele erreichen.

Starter Package
€ 2,99/mo

für den persönlichen Gebrauch

  • 10 GB WEB Space
  • Backup nicht inklusive
  • Administration interface: Ja
  • Riesiges Softwarepaket
  • PHP inklusive
  • 1 MySQL Datenbank
  • Kostenlose Domain Registrierung
  • Unlimitierte E-Mail Konten
  • Unlimitierte Sub-Domains

Bestellen

Premium Business
€ 3,99/mo

für kleine Unternehmen

  • 25 GB WEB Space
  • Backup inklusive
  • Administration interface: Ja
  • Riesiges Softwarepaket
  • PHP inklusive
  • 10 MySQL Datenbanken
  • Kostenlose Domain Registrierung
  • Unlimitierte E-Mail Konten
  • Unlimitierte Sub-Domains

Bestellen

Large Business
€ 6,90/mo

für große Unternehmen

  • 100 GB WEB Space
  • Backup inklusive
  • Administration interface: Ja
  • Riesiges Softwarepaket
  • PHP inklusive
  • 30 MySQL Datenbanken
  • Kostenlose Domain Registrierung
  • Unlimitierte E-Mail Konten
  • Unlimitierte Sub-Domains

Bestellen

Pro Unlimited
€ 9,90/mo

für große Websites

  • Unlimitierte WEB Space
  • Backup inklusive
  • Administration interface: Ja
  • Riesiges Softwarepaket
  • PHP inklusive
  • Unlimitierte MySQL Datenbanken
  • Kostenlose Domain Registrierung
  • Unlimitierte E-Mail Konten
  • Unlimitierte Sub-Domains

Bestellen

*Fair-Use-Policy:

Was bedeutet das Fair-use Prinzip:

Unsere unlimited Pakete unterliegen der Fair-use Policy. Das bedeutet, dass dem Kunden keine Beschränkungen im Traffic, bei den E-Mail- und FTP Konten, Datenbanken und ähnlichen auferlegt werden, was wiederum eine faire Nutzung der von uns bereitgestellten Ressourcen durch den Kunden voraussetzt um jedem Kunden eine optimale Serverperformance zu gewährleisten. Es bedeutet nicht, dass der Kunde das Angebot für seinen persönlichen, wirtschaftlichen oder finanziellen Vorteil heranziehen darf, bzw. missbräuchlich nutzt. Es soll viel mehr dazu dienen, dass der Kunde ohne sein Paket ändern zu müssen, eine weitere Datenbank, ein weiteres E-Mail Konto oder weitere Webseiten einfach und ohne administrativen Aufwand erstellen kann.

Beispiele die dem Fair-use Prinzip widersprechen (Auszug, kein Anspruch auf Vollständigkeit):

Datenbackup von externen Rechnern,
Webseiten die nur oder fast ausschließlich dem Download oder dem Streaming dienen,
die Veröffentlichung von Websiten in Subdomains auf dem eigenen Webspace, sowohl kommerziell als auch unentgeltlich,
das Anbieten von unentgeltlichen und entgeltlichen Leistungen wie z. B. Newsletter, Datenbanken, E-Mail Dienste, Subdomains, usw.,
Webseiten, die von Beginn an große Mengen an Traffic benötigen (große Firmenpräsenzen, Communities, usw.),
Trafficbeanspruchung vom 10 fachen des benutzen Webspaces über Monate hinweg;

Sollten Sie Projekte beabsichtigen, welche die genannten Features benötigen, so unterbreiten wir Ihnen gerne ein dementsprechendes Angebot, welches nicht dem Fair-Use-Prinzip unterliegt, wie z. B. VPS oder Dedicated Serverlösungen.